Umfragen
01.09.2011
Was wäre Ihre Meinung, wenn sich in unserer Region die Ämter Rhinow, Nennhausen und Friesack zu einem Amt mit nur noch drei amtsangehörigen Gemeinden zusammenschließen würden?
Insgesamt wurden 32 Stimmen abgegeben.
19 Stimme(n) [59.38 %]
JA, einen freiwilligen und finanziell geförderten Zusammenschluß stimme ich zu.
9 Stimme(n) [28.13 %]
NEIN, es soll alles so bleiben wie es ist.
4 Stimme(n) [12.50 %]
Ich würde mir nur eine effizientere Zusammenarbeit der drei Ämterverwaltungen wünschen.
0 Stimme(n) [0.00 %]
Mir wäre es egal bzw. mich interessiert das Thema nicht.
18.06.2010
Die CDU im Ländchen Rhinow ist dafür, dass bis zur Kommunalwahl 2014 das Amt Rhinow in eine Einheitsgemeinde umgewandelt wird. Wären Sie auch dafür?
Insgesamt wurden 202 Stimmen abgegeben.
9 Stimme(n) [4.46 %]
JA!
193 Stimme(n) [95.55 %]
NEIN!
0 Stimme(n) [0.00 %]
Wäre mir egal.
04.01.2010
Welcher Begriff war für Sie das Unwort im Jahr 2009?
Insgesamt wurden 13 Stimmen abgegeben.
6 Stimme(n) [46.15 %]
Rhinower Verhältnisse
1 Stimme(n) [7.69 %]
Abwrackprämie
6 Stimme(n) [46.15 %]
Wachstumsbeschleunigungsgesetz
09.11.2009
Nach 20 Jahren der friedlichen Beseitigung der SED-Diktatur hat das Land Brandenburg wieder eine ROT-ROT-Regierung. Was halten Sie davon?
Insgesamt wurden 29 Stimmen abgegeben.
15 Stimme(n) [51.72 %]
Halte ich für sehr gut!
2 Stimme(n) [6.90 %]
Halte ich für weniger gut!
10 Stimme(n) [34.48 %]
Halte ich für gar nicht gut!
2 Stimme(n) [6.90 %]
Ist mir egal!
06.02.2009
Wird das Konjunkturpaket I+II der Bundesregierung helfen, der derzeitigen Wirtschafts- und Finanzkrise entgegen zu wirken?
Insgesamt wurden 25 Stimmen abgegeben.
12 Stimme(n) [48.00 %]
JA
3 Stimme(n) [12.00 %]
Nur teilweise
10 Stimme(n) [40.00 %]
überhaupt nicht
11.11.2008
Die Stasi-Vergangenheitsbewältigung ist derzeit wieder ein offenes Thema. Wie stehen Sie zu dieser Problematik ?
Insgesamt wurden 115 Stimmen abgegeben.
35 Stimme(n) [30.44 %]
Auf alle Fälle weiter offen verfolgen und diskutieren.
7 Stimme(n) [6.09 %]
In absehbarer Zeit damit aufhören.
66 Stimme(n) [57.39 %]
Sofort damit aufhören.
7 Stimme(n) [6.09 %]
Hat mich nie interessiert.
20.10.2008
Sollte das Informationsangebot des Amtes Rhinow und der Gemeinden erweitert werden durch:
Insgesamt wurden 50 Stimmen abgegeben.
12 Stimme(n) [24.00 %]
Presseveröffentlichungen
12 Stimme(n) [24.00 %]
veränderte Einwohnerfragestunden
13 Stimme(n) [26.00 %]
Einwohnerversammlungen
13 Stimme(n) [26.00 %]
Veränderungen sind nicht erforderlich
15.02.2008
Eine Beteiligung der Bürger für einen erfolgversprechenden Konzeptentwurf hinsichtlich der BUGA 2015 halte ich
Insgesamt wurden 52 Stimmen abgegeben.
25 Stimme(n) [48.08 %]
für wichtig, aber bisher von den Verantwortlichen im Amtsbereich Rhinow nicht umgesetzt
8 Stimme(n) [15.39 %]
für wichtig aber nicht gewünscht
10 Stimme(n) [19.23 %]
für nicht erforderlich
9 Stimme(n) [17.31 %]
für nicht umsetzbar
02.01.2008
Ein gebührenfreies Vorschuljahr in unseren Kindertagesstätten
Insgesamt wurden 64 Stimmen abgegeben.
51 Stimme(n) [79.69 %]
würde ich begrüßen.
1 Stimme(n) [1.56 %]
ist für mich nicht wichtig, sollte aber seitens der Träger geprüft werden.
4 Stimme(n) [6.25 %]
ist für mich nicht wichtig.
8 Stimme(n) [12.50 %]
halte ich für überflüssig und nicht finanzierbar.
20.11.2007
Würde eine touristische Nutzung der Bahnstrecke Rathenow - Neustadt/Dosse das BUGA -Konzept 2015 bereichern?
Insgesamt wurden 99 Stimmen abgegeben.
76 Stimme(n) [76.77 %]
Ja
23 Stimme(n) [23.23 %]
Nein
19.02.2007
Wie wichtig ist für Sie das Thema Tourismus im Ländchen Rhinow
Insgesamt wurden 78 Stimmen abgegeben.
54 Stimme(n) [69.23 %]
sehr wichtig
9 Stimme(n) [11.54 %]
wichtig
5 Stimme(n) [6.41 %]
weniger wichtig
10 Stimme(n) [12.82 %]
nicht wichtig